• umnutzung pr | vohenstrauß

an stelle der büroräume eines familienbetriebes wurden angrenzend an die fertigungshalle die wohnräume für die familie des juniorchefs eingerichtet. mit einer raumhöhe von drei metern und zwei kleinen anbauten für die küche und die kinderzimmer wurde so eine geräumige wohnung in unmittelbarer nähe zur arbeitsstelle geschaffen. der anbau für die küche bildet mit dem bestand eine terrassenlage, die durch eine hohe betonmauer sowie gabionen zur straße geschützt wird. die gartenmöbel, eine eigenleistung des bauherren, passen sich gut in das klare umfeld ein. der offene wohngrundriss zeichnet sich durch raumhohe fenster aus und wird durch einen großformatigen kamin gegliedert. hinter der kaminwand befindet sich das moderne, innenliegende bad, welches in warmen holz- und natursteinmaterialien mit indirekter beleuchtung gehalten ist. das bad ist durch einen schmalen verglasten schlitz mit dem wohnraum verbunden.

kategorie wohnbau, umnutzung
ort vohenstrauß / oberpfalz
fertigstellung 2008
wohnfläche ca.180 m²
merkmale optimale bestandsausnutzung, anbauten sichtbeton