• einfamilienhaus sg | ottobrunn bei münchen

das einfamilienhaus hebt sich durch seine klare und schlichte erscheinung wohltuend von der umgebung ab. der holzbekleidetete, eingeschossige riegel nimmt zur straße schützend die komplette breite des grundstücks ein und zeigt sich eher verschlossen. mit ihm verschneidet sich der weiß verputze, zweigeschossige baukörper. dieser öffnet sich mit großzügigen glasflächen über die terrasse zum garten.

im inneren wird das haus durch erschließungsflure im erd- und obergeschoss gegliedert. diese ziehen klare achsen durch das gebäude und stellen blickbeziehungen nach außen her. nebenräume wie speisekammer, wc und gästezimmer befinden sich im eingeschossigen riegel. wohnen, essbereich und küche sind zum garten orientiert, wobei der wohnraum auf den freisitz ausgeweitet werden kann. ein verschiebbarer wintergarten bietet hier flexibel schutz vor regen. im obergeschoss orientieren sich die kinder- und das bastelzimmer zur gartenseite. der bereich der eltern mit ankleide, schlafzimmer, japanischem bad und arbeitsraum, befindet sich auf der anderen seite der erschließungsachse - zur straße hin.

die kompaktheit des gebäudes bildet die grundlage für seine äußerst hohe energieeffizienz. während der unbeheizte keller aus kerngedämmten betonfertigteilwänden besteht, wurde der restliche baukörper in monolitischer bauweise aus 36,5er porenbeton erstellt, welcher die anforderungen der EnEV 2009 leicht erfüllte. eine zeitgemäße haustechnik, kontrollierte wohnraumlüftung mit wärmerückgewinnung, wärmepumpe, solarthermie und ein holzgrundofen als primärheizung runden das energetische konzept sinnvoll ab.

kategorie wohnungsbau
ort ottobrunn bei münchen
fertigstellung 2008
wohnfläche ca. 200 qm
merkmale kerngedämmte betonfertigteile, 36,5er porenbeton, kontrollierte wohnraumlüftung, wärmerückgewinnung, wärmepumpe, solarthermie, holzgrundofen